Die KVK beim SVA

v.l.n.r. Hinten: Johannes Kronenberger, Daniel Degač, Pascal Werner, Manuel Jutzi, Florian Wagner, Johannes Sauer, Mitte: Johannes Moser, Sebastian Wieczorek, Markus Sprengart, Reiner Ebelsheiser, Vorne: Mika Schäffler

Dass die Musiker der KVK nicht nur am Instrument, sondern auch am Ball eine gute Form zeigen, konnten sie am Samstag, den 15. Juni in Alsenborn unter Beweis stellen. Der Sportverein Alsenborn hatte die örtlichen Vereine zu einem Jedermanns-Fußballturnier geladen und 16 Mannschaften waren der Einladung gefolgt. Die Katholische Vereinskapelle nahm mit 11 Spielern am Turnier teil. Die Motivation unserer Mannschaft fiel sehr gut aus, die Spielergebnisse leider nicht. Zwei Spiele wurden verloren, eins spielten wir unentschieden. Dafür war die Stimmung ausgelassen, der Fanclub sehenswert und als Musiker hatten wir sowieso das beste Rhythmusgefühl – wenn auch nicht immer am Ball!

image_printDrucken