Jahreshauptversammlung 2017

Am 20.01.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der kath. Vereinskapelle mit sich anschließender Jahresbeginnfeier im HBH statt.
Dabei informierten der 1. Vorsitzende, Stefan Kronenberger und der Dirigent, Frank Wißmann über die Geschehnisse und Besonderheiten des Jahres 2016. Insbesondere die Förderung der Jugendarbeit des Vereins als auch der mit positiver Resonanz durchgeführte ökumenische Gottesdienst am Kerwesonntag standen im Vordergrund des Berichtes des 1. Vorsitzenden.
Frank Wißmann verwies auf die vielseitigen musikalischen Auftritte der KVK, beginnend mit dem gelungenen Frühjahrskonzert, verschiedenen Sommerauftritten, wie beispielsweise der Ausflug zum Musikfest nach Lemberg, das gemeinsame Kirchenkonzert sowie den musikalischen Jahresabschluss am Heiligen Abend in der Christmette. Auch das Jahr 2017 wird geprägt sein von vielen Höhepunkten, beginnend mit dem Frühjahrskonzert am 02.04.2017 in der Rudi-Müller-Turnhalle, der Kuckuckskerwe, den Ehrungen von Musikern zu 50 Jahre aktivem Musizieren sowie von vielen musikalischen Auftritten.

Die durchgeführten Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • 1. Vorsitzender: Stefan Kronenberger
  • Stellvertretender Vorsitzender: Michael Sprengart
  • Schriftführerin: Friederike Wrobel
  • Kassenwartin: Melanie Buchner
  • Stellvertretender Kassenwart und Sachvermögensverwalter: Franz Sauer
  • Pressewart: Franziska Burgdörfer
  • Jugendwart: Manuel Jutzi
  • Notenwart: Johannes Sauer
  • Ausbildungsbeauftragte: Nicole Merz
  • Drei Beisitzer: Hans Wiemer, Johannes Kronenberger, Pascal Werner
  • Kassenprüfer: Irene Freudenreich, Julia Mayer

Amtsblatt Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn, Ausgabe 2017/10