Gemäß aktuell geltender Regularien dürfen wir im November nicht gemeinsam proben. Daher entfällt auch die organisatorische Ansprache in der Mitte der Musikstunde, weshalb wir uns entschlossen haben, den Newsletter wieder aufzunehmen, um euch so auf dem Laufenden zu halten.

Am 09.11. hat eine Vorstandssitzung per Videokonferenz stattgefunden über deren Ergebnisse ich euch im Folgenden informieren möchte. Wir planen an den Adventssonntagen musikalische Grüße über unseren YouTube Kanal. Falls dies ggf. im Laufe des Dezembers möglich sein wird, sind auch registerweise Aufnahmen in Planung. Ich halte euch über den Newsletter auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Michael Gärtner bietet ab sofort Übungsstunden mit einem Haushalt in der Klangwerkstatt an, unter Einhaltung sämtlicher Auflagen. Bei Interesse wendet euch gerne an ihn. Wir möchten natürlich perspektivisch schnellstmöglich wieder beginnen, zumindest Satzproben durchzuführen.

Nachdem das neue Logo nun ausgewählt ist, wird auch die neue Homepage immer weiter optimiert. Wir planen ein Relaunch unserer Corporate Identity (auf Deutsch: die Vorstellung des überarbeiteten Öffentlichkeitsauftritts) für den Januar.

Nun noch einige Terminhinweise:

  • Die öffentliche Feier im Rahmen des Volkstrauertages, die in diesem Jahr in Alsenborn stattgefunden hätte und wir musikalisch umrahmt hätten,
    entfällt.
  • Da Musizieren in der Kirche ebenfalls erheblichen Restriktionen unterliegt, ist aktuell ein Auftritt des Orchesters an Weihnachten nicht
    planbar. In Absprache mit dem Vorstand hat sich Familie Baumgarten bereiterklärt, die musikalische Umrahmung der Christmette
    stellvertretend für die Kapelle zu übernehmen. Darüber hinaus wird Frank Wißmann den Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag solistisch umrahmen.
    Herzlichsten Dank dafür!!!
  • Wir werden die Jahreshauptversammlung mit Wahlen und gemütlichem Beisammensein, welche am 15.01. geplant war, verschieben. Aktuell
    geplanter Termin ist der 23.04.2021. Bis dahin bleibt die Vorstandschaft in der jetzigen Besetzung im Amt.
  • Wir planen weiter das Konzert für den 21.03.2021. Ich bitte euch alle auch den 20.03.2021 entsprechend als weiteren Konzerttermin einzuplanen, da wir uns an die dann geltenden Regelungen anpassen und ggf. das Konzert mehrfach spielen werden.
  • Nach dem tollen Erfolg vom ersten Picknickkonzert ist bereits das nächste für 2021 in Planung.

Für Nachfragen stehe ich euch gerne auch unter der Telefonnummer
06303-2058020 zur Verfügung.
Bleibt alle gesund!
Beste Grüße
Johannes Kronenberger

image_printDrucken