Weihnachtsbrief 2018

Liebe Freunde der Kath. Vereinskapelle,

wieder geht ein ereignisreiches Jahr im Vereinsleben zu Ende. Es bietet sich an, kurz Bilanz zu ziehen und allen, die uns auf unserem Weg begleitet haben, Danke zu sagen.

Die traditionellen Auftritte im Jahresverlauf in der Kirche, bei unserer Kerwe sowie bei den anderen Veranstaltungen verliefen wie gewohnt zur vollsten Zufriedenheit, insbesondere auch das Jahreskonzert.
Besondere Erwähnung verdient die sehr erfolgreiche Neuetablierung der Jugendarbeit durch Nicole Merz, die sehr gute Früchte trägt.

Große Resonanz erfuhr dabei auch das Kinder- und Jugendkonzert mit dem Quintett „sforzato“.

Im Jahre 2019 feiern wir das 95-jährige Bestehen des Vereins. Aktuell sind wir in der Vorbereitung auf das Frühjahrskonzert, bei dem uns ein renommierter Gastdirigent und Solist unterstützen wird. In der Planung ist auch eine Gastspielreise nach Hengsberg/Steiermark zum 100-jährigen Jubiläum unserer dortigen Freunde.

Ihnen und allen mit denen Sie zusammen sind wünsche ich im Namen der Katholischen Vereinskapelle gesegnete Weihnachten und in 2019 viel Grund zur Freude. Bleiben Sie uns auch im kommenden Jahr gewogen.

Autor:
Stefan Kronenberger (1. Vors. Kath. Vereinskapelle)

image_printDrucken